Mit einer Expertin für Wildpflanzen werden Sie die Schönheit unserer Natur und ihren besonderen Wert

für Ihr Wohlbefinden erleben. Am Ende des Tages können Sie einige Wildkräuter sicher selbst

bestimmen und kennen deren nützliche Verwendungsmöglichkeiten in Küche und Hausapotheke.

Ein Angebot zum aktiven Erholen und Genießen; Mittag inklusive.

 

Was erwartet Sie ?

 

am 12. Mai & 22. September 2018 von 10:00 bis 16.00 Uhr

an der Gaststätte Zur Waldhufe, 03253 Doberlug-Kirchhain, Waldhufenstraße 55

 

 

 Einführung in die Kräuter- und Wildgemüsekunde

 Kräuterwanderung im Wald

 Regeln zum sicheren Erkennen von Wildkräutern

 Vermittlung von Sammel-, Verarbeitungs- und Lagerregeln

 Praktische Verarbeitung der gesammelten Wildkräuter

 Am Lagerfeuer gemeinsam eine spezielle 9-Kräuter-Suppe kochen

Selbst Wildkräuter in Essig & Öl einlegen

 Eigene Mixtur zum Mitnehmen

 Viele Tipps für ein gesundes Leben mit der Natur

 Skript zum Mitnehmen

 

Pauschalpreis 59,- € p. Person; Kinder bis 12 Jahre frei

 

 Wetterfeste Kleidung und Schuhe bitte unbedingt mitbringen !

 

-------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

 

Acht gute Gründe für heimische Wildkräuter …

 

  1. Wildkräuter wachsen überall - vor der Haustür, im eigenen Garten, am Wegesrand, auf der Wiese und im Wald - fast das gesamte Jahr.
  2. Sie kosten kein Geld und brauchen keine aufwendige Pflege.
  3. Wildkräuter beinhalten gegenüber Kultursorten ein Vielfaches an Vitaminen, Mineralien und  Vitalstoffen.
  4. Das Sammeln von Wildkräutern macht Spaß und ist erholsam.
  5. Durch die Verwendung von Wildkräutern erfährt man ein völlig neues Geschmackserlebnis.
  6. Wildkräuter sind kostenlose Heilmittel
  7. Wildkräuter benötigen keine Verpackung und lange Transportwege
  8. Gesünder, regionaler, saisonaler und umweltbewußter geht es nicht !