Heilkräuter und Zauberpflanzen

Mit einer Expertin für Wildpflanzen wirst Du die Schönheit unserer Natur und ihren besonderen Wert für Dein Wohlbefinden erleben. Am Ende des Tages kannst Du einige Wildkräuter sicher selbst bestimmen und kennst deren nützliche Verwendungsmöglichkeiten in Küche und Hausapotheke. Ein Angebot zum aktiven Erholen und Genießen, inklusive Mittagessen.

Foto´´  s: Undine Janetzky

 

Was erwartet Dich?

Wir treffen uns für diesen besonderen Tag am 26.Juni 2021 gegen 10 Uhr in Doberlug-Kirchhain.

 

Wir sammeln Wildkräuter und Heilpflanzen für die grüne Familienapotheke und besprechen ihre Inhaltsstoffe und die Verwendung in der Vollwertküche und in der Volksheilkunde

 

Du bekommst Wissen zum Sammeln, Verarbeiten und Lagern von Wildpflanzen mit auf den Weg.

 

Nach der Wanderung wartet ein köstliches Mittagessen auf dich.

Gestärkt geht es dann in die Verarbeitung der Kräuter, es werden Tinkturen und Kräuter angesetzt und Salben hergestellt.

 

Neben allerhand Kräuterwissen bekommst du viele Tipps für ein gesundes Leben mit der Natur und ein Skript zum Mitnehmen.

Wir freuen uns auf einen schönen Tag im Wald- bist du dabei?

 

Damit die Zeit im Wald reibungslos verläuft, bitten wir um vorherige Bestellung und um Bezahlung der Teilnahmegebühr. Nur so können wir alles optimal planen und organisieren.

 

Wetterfeste Kleidung und Schuhe bitte unbedingt mitbringen!

Wir weisen darauf hin, dass wir eine Mindestteilnehmeranzahl von 8 Personen haben, sofern die Veranstaltung nicht stattfindet, versenden wir 48 Stunden vorher eine Benachrichtigung per Mail.

 

Noch Fragen, Anregungen oder Wünsche?

Wir sind auch gern telefonisch unter 0174 71 38 604 für Dich erreichbar.

Wer macht´s?

Undine Janetzky:

 

Als mein Sohn als Säugling schwer erkrankte und mir von der Schul­medizin außer Medikamente keine Alternativen geboten wurden, habe ich intensiv nach einer Möglichkeit gesucht gesünder zu leben.

Ich hatte das Glück an die richtige Information zu gelangen.

 

Ich war so begeistert von den Erfolgen die sich bei meiner ganzen Familie einstellten, dass ich eine Ausbildung zur "Ärztlich geprüften Gesundheits­beraterin" bei der Gesellschaft für Gesundheits­beratung GGB e.V. in Lahnstein absolvierte und im Frühjahr 2006 abschloss.

 

Seitdem bin ich selbständig, kläre über die Ursachen von Krankheiten auf, zeige Menschen in Kochkursen und Einzelberatungen wie man sich ganz einfach gesund ernähren kann. Ganz wichtig ist mir dabei, die Teilnehmer zum eigenverantwortlichen Handeln und individuellen Austausch anzuregen.

Vormerken lassen:

Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.

8 gute Gründe für heimische Kräuter...

  • Wildkräuter wachsen überall - vor der Haustür, im eigenen Garten, am Wegesrand, auf der Wiese und im Wald - fast das gesamte Jahr
  • Sie kosten kein Geld und brauchen keine aufwendige Pflege
  • Wildkräuter beinhalten gegenüber Kultursorten ein Vielfaches an Vitaminen, Mineralien und Vitalstoffen
  • Das Sammeln von Wildkräutern macht Spaß und ist erholsam
  • Durch die Verwendung von Wildkräutern erfährt man ein völlig neues Geschmackserlebnis
  • Wildkräuter sind kostenlose Heilmittel
  • Wildkräuter benötigen keine Verpackung und lange Transportwege
  • Gesünder, regionaler, saisonaler und umweltbewußter geht es nicht!

Wie wäre es mit: