"Der Weg zum Glück besteht darin, sich um nichts zu sorgen, was sich unserem Einfluss entzieht."                                                                                                                                                                                   Epiktet

 

 

Ich bin mir sicher, dass mein Weg zum Glück mit einer verantwortungsbewußten und nachhaltigen Nutzung der mich umgebenden Landschaft verbunden ist…

  

Ich habe das Glück mit meiner Familie in einem Holzhaus in einer Region mit viel Wald, Wasser, Ruhe und sauberer Luft leben zu können.

Mein beruflicher Weg begann in der Landwirtschaft. Heute bin ich gern Förster, bewirtschafte leidenschaftlich eigenen Wald,                    jage gern mit Hunden, arbeite begeistert mit Holz und im eigenen Garten.

 

Meine Liebe zum Wald mit anderen Menschen zu teilen, zu zeigen wie schön und wichtig es ist, diesen achtsam zu nutzen und zu schützen, Mitmenschen damit Wege zum Glück aufzuzeigen, das sind meine größten Herausforderungen.

 

Ich freue mich auf Begegnungen mit Menschen, die darauf Lust haben, unsere Wälder neu und nachhaltig nutzend für sich zu entdecken. Ich freue mich auf Sie !

 

Doberlug-Kirchhain im März 2017

 

Christoph-C. Mertzig